Biografie - keramik-art-atelier

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Portrait


1998 besuchte ich erstmals einen Töpferkurs. Voller Vorbehalte stellte ich mir unter Keramik Töpfe, Vasen, Schalen, Teller und Tassen in allen simplen Varianten vor. Überraschenderweise musste ich jedoch schnell feststellen, dass ich mich in einem breit gefächerten Gebiet befand, welches weit über die Gebrauchskeramik hinausging. Es eröffnete sich mir ein Betätigungsfeld, das mir erlaubte meiner Kreativität und Fantasie freien Lauf zu lassen und an Vielseitigkeit in Bezug auf Materialien, Formen, Farben und Brenntechniken kaum zu überbieten war. Schnell wusste ich, da bin ich zu Hause!

Ich besuchte weitere Kurse und begann mich mit der Fachliteratur auseinanderzusetzen. Im Jahre 2000 gründete ich mein Atelier und begann selber Kurse anzubieten. Während den letzten Jahren erweiterte ich mein Wissen mittels Fachliteratur und Weiterbildungen bei namhaften Keramikern. Mittlerweile finden jährlich 6-8 Kurse an jeweils 5-6 Kursteilnehmer statt. Man findet mich auch an diversen Frühlings- sowie Weihnachtsmärkten und Kunsthandwerkausstellungen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü